Smoothie – Grüner Flipper

Dieses Rezept ist schnell und einfach umgesetzt. Mit folgenden Zutaten erhältst du 4 Tagesrationen für einen 30 kg Hund:

2 Köpfe Romano-Salat (auch bekannt als Römersalat)

1 Zucchini

1 Banane

1 TL Öl nach Wahl (Distelöl, Reiskeimöl, Olivenöl)

20160321_162818-1.jpg

(mehr …)

0 Kommentare

Hunde sind keine Vögel

Wirft man einen Blick auf die Zutatenliste von Trocken- und Dosenfutter für Hunde (und Katzen), könnte man das allerdings vermuten. Die meisten Zutatenlisten werden angeführt von Getreide. Dabei verfügt der…

0 Kommentare

Red sour – roter Gemüsesmoothie

Smoothies sind derzeit voll im Trend. Ob auf Gemüsebasis oder fruchtig, grün oder bunt, die cremigen Vitalstoffbomben sind besonders bei gesundheitsbewussten Menschen beliebt.

Doch nicht nur für Zweibeiner sind Smoothies gesund und schmackhaft, auch Hunde können von den pürierten Frucht- und Gemüseshakes profitieren. Vorausgesetzt, sie werden mit dog-konformen Sorten zusammengestellt.

Dieser Gemüsesmoothie mit leicht säuerlicher Note lässt sich toll aus “Resten” zubereiten. Mit folgenden Zutaten erhältst du vier Tagesrationen für einen 30 kg schweren Hund.

1/2 kleiner Broccoli
1 mittelgroße Möhre
1 Hand voll Himbeeren
1 Snack-Gurke (alternativ eine dicke Scheibe von einer Salatgurke)
1 Schnapsglas Wasser
1 TL Öl nach Wahl
1 Prise Salz

(mehr …)

0 Kommentare

Eis für Hunde

Als im Januar der Anruf von Cold&Dog kam, war ich etwas skeptisch. Hundeeis für Barf-Cappeln? Bestimmt wieder so eine Schnapsidee, die eigentlich niemand braucht. Eis für Hunde war mir schließlich schon öfter über den Weg gelaufen – in Form von Riegeln oder kleinen Würsten. Nun ja, wer es braucht, habe ich nur gedacht und dann erst die ganze Schmiererei.
(mehr …)

0 Kommentare